Gemeinsam stärker für Sie. Damit wir so bleiben können, wie wir sind!

Die Vertreterversammlungen der Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim eG und der VR-Bank Gerolzhofen eG haben am 28.06. bzw. am 30.06.2022 den Weg zur Fusion der beiden Banken im Regionalmodell zur VR-MainBank eG mit überwältigender Mehrheit frei gemacht. Unsere Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim eG geht damit mit der VR-Bank Gerolzhofen eG eine Fusion auf Augenhöhe ein.

Die Fusion wird im sogenannten „Regionalmodell“ erfolgen, d.h. die neue Bank wird weiterhin am Markt unter den bisherigen Namen Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim und VR-Bank Gerolzhofen auftreten.

Wir bleiben vor Ort in Estenfeld und Bergtheim. Unsere Mitglieder und Kunden behalten Ihre persönlichen Ansprechpartner. Niemand muss wegen einer Beratung oder einem Anliegen weitere Strecken als bisher auf sich nehmen.

An der Flexibilität und Schnelligkeit von Entscheidungen wird sich durch die Entscheidungsträger vor Ort nichts ändern.

Die neue Bank hat zwei Verwaltungsstandorte (Estenfeld und Gerolzhofen) mit einer ähnlich großen Anzahl an Mitarbeitern. Die Gewerbesteuer verbleibt damit in der jeweiligen Region.

Alle Mitarbeiter behalten ihren Arbeitsplatz. Wir sind davon überzeugt, dass wir durch die Fusion viele attraktive Stellen schaffen.

Wir werden die Vereine und Organisationen in unserem Geschäftsgebiet weiterhin wie gewohnt unterstützen.